Beim 1. Digital Leadership Form des Zentrums Digitalisierung Bayern zum Thema Versicherungen war der Lehrstuhl wi1 maßgeblich beteiligt. Frau Prof. Möslein fungierte zusammen mit Herrn Prof. Broy aus München als Gastgeberin der Veranstaltung, für die von der Allianz Versicherungsgruppe freundlicherweise das eindrucksvolle Allianz Auditorium am Stammsitz in München zur Verfügung gestellt wurde. Als einer der geladenen ZD.B Fellows übernahm Herr Dr. Dr. Fritzsche die Rolle eines Fachmoderators in den Expertengesprächen, die zur Weiterentwicklung des Themas dienten. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie sich die Digitalisierung auf die Versicherungswirtschaft auswirkt und welche Handlungsbedarfe sich daraus für Politik, Wirtschaft und Bildung ergeben. Als Impulsgeber trat unter anderem Herr Zwack von der Handelshochschule Leipzig auf, der über seine Forschung über Peer-to-Peer Absicherung sprach. Folgeveranstaltungen und Publikationen sind in Planung.

Tags: