Bis zum 29. August 2017 ist der Förderschwerpunkt „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“ mit einer Insel im  JOSEPHS® vertreten. An der Themeninsel dreht sich alles um die Themen IT-Sicherheit und kritische Infrastrukturen. Die Besucher können verschiedene Demonstratoren ausprobieren, in einer Simulation mit dem Smartphone eine Infrastruktur hacken oder mit dem humanoiden Roboter NAO interagieren. Auch die Verbundprojekte RiskViz und Sidate sind mit Demonstratoren vertreten. Die Insel wird zudem von einer Veranstaltungsreihe begleitet, die in Workshops und einem Live-Hacking die verschiedenen Aspekte rund um IT-Sicherheit thematisiert:

 

Montag, 19.06.2017 / 17:30-19:30 Uhr
Veranstaltungsreihe IT-Sicherheit: Rechtliche Regulierung von Cyber Security

Mittwoch, 21.06.2017 / 14:30-16:30 Uhr
Veranstaltungsreihe IT-Sicherheit: Normung und Standardisierung im Bereich IT-Sicherheit

Dienstag, 11.07.2017 / 11-16:30 Uhr
Veranstaltungsreihe IT-Sicherheit: IT Security Matchplay: Operation Digitales Chamäleon (Anmeldung erforderlich)

Dienstag, 11.07.2017 / 18-19:30 Uhr
Veranstaltungsreihe IT-Sicherheit: Live Hacking: Ich weiß, was Du letzten Sommer getippt hast

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auch auf der Webseite des JOSEPHS®.

Tags: