Die Markttage des Wissens fördern den Austausch von Wissen und Forschung zwischen der Öffentlichkeit und der Universität, machen Wissen erlebbar und folgen so dem Motto des FAU-Jubiläums: Wissen in Bewegung! Am Samstag, 05. Mai fand der erste Markttag in Erlangen statt. Zwischen den klassischen Marktständen mit Lebensmitteln, Blumen usw. waren insgesamt ca. 40 FAU-Stände aufgebaut und haben somit eine bunte Mischung an offerierten „Waren“ – Produkte und Wissen – geschaffen.

Der Lehrstuhl wi1 und das JOSEPHS® waren zusammen mit dem Stand „Digital & Real I“ vertreten und haben verschiedene Methoden zur aktiven Innovationsgestaltung zum Ausprobieren angeboten. Auf digitalen und realen Wegen konnten Besucher erfahren, wie Innovation ins Leben gerufen und gestaltet wird: bei einer interaktiven Customer Journey über den Markt, mit der Möglichkeit des eigenhändigen Bauens des Arbeitsplatzes der Zukunft sowie durch Herrn Herbert Galster, der mit seiner co-kreativ entwickelten lokalen App den Praxisnutzen innovativer Forschung nachvollziehbar gemacht hat.

Es war insgesamt ein spannender Tag des Austauschs mit vielen interessierten Besuchern.

 

Kommende Termine:

Fürth: 26. Mai 2018 auf dem Bahnhofplatz
Nürnberg: 9. Juni 2018 auf dem Hauptmarkt

 

Weitere Information zu den Markttagen:

 https://www.275.fau.de/2017/11/04/markttage-des-wissens-mai-und-juni-2018/