Am 11. und 12. Oktober 2017 findet in Berlin der durch das Projekt "Vernetzte IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen" (VeSiKi) organisierte Kongress "IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen" (ITSKRITIS) statt. VeSiKi ist das wissenschaftliche Begleitforschungsprojekt zum ITSKRITIS-Förderschwerpunkt des BMBF und wird von der Universität der Bundeswehr München, der Universität Bremen, der DKE und Forschern des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insb. Innovation und Wertschöpfung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bearbeitet. Weitere Informationen zum Kongress finden Sie unter www.itskritis.de/kongress-2017.

Tags: